Hochwertiges Einfamilienhaus in beliebter Siedlungslage in Friesoythe

Objekt Nr.: 016-1321

Dieses Einfamilienhaus befindet sich in einer der beliebtesten Wohnlagen in Friesoythe. Die Immobilie wurde ca. 1986 auf einem 843 m² großem Grundstück errichtet. Die Wohn- und Nutzfläche beläuft sich auf ca. 182 m² und ist wie folgt aufgeteilt:

Erdgeschoss
Wohnen / Essen mit Kachelofen und Wintergartenzugang, Küche mit Wintergartenzugang, Gäste-WC, Büro /Gast mit angrenzendem Duschbad, Abstell-und Vorratsraum, Heizungsraum

Dachgeschoss
2 Schlafzimmer (ein Schlafzimmer mit Loggiazugang), Bad mit großer Eckbadewanne, Dusche, ein Waschbecken und WC, zwei Abstellräume

Die Räume sind teilweise mit Bodenfliesen, Vinylboden und Teppichboden ausgestattet.  Der im Wohnbereich befindliche Kachelofen wurde ca. 2014/2015 saniert. Der beheizte Wintergarten mit Beschattung und Fussbodenerwärmung wurde ca. 1996 angebaut. Eine Fensterglaserneuerung erfolgte ca. 2001.

Die Garage mit Geräteraum ist direkt mit dem Wohnhaus verbunden.  

Ein besonderes Highlight ist der aufwendig angelegte Garten, der mit dem Gartenhaus, Gartenpavillion, Bachlauf und Zierteich zum Entspannen einlädt. Das Grundstück ist mit einer dicht bewachsenen Hecke eingefriedet.

Hier nochmal die Highlights der Immobilie in einem Überblick:

  • Grundstück mit Nord-Südausrichtung
  • gehobene Ausstattung
  • Holztreppe
  • Kachelofen, 2014/2015 saniert
  • Wintergarten mit Beschattung, Heizung und Fussbodenerwärmung
  • Holzfenster mit Isolier- und teilweise Sicherheitsverglasung
  • Rollläden
  • Fussböden mit Teppich- und Vinylboden sowie Bodenfliesen
  • Küche mit Einbauküche
  • Garage und Geräteraum mit Bodenfliesen und elektrischen Garagentor
  • Gartenhaus mit Stromanschluss und der Möglichkeit eines Saunaeinbaus
  • Gartenpavillion aus Kunststoffelementen, Bj. ca. 2008
  • Terrasse mit zweiteiliger, elektrischer Markise

Kaufpreis: VHB € 330.000,- zzgl. Käuferprovision


Lage
Die Stadt Friesoythe ist nicht nur die älteste Stadt im Landkreis Cloppenburg, sondern auch die flächengrößte Stadt im Oldenburger Münsterland und hat über 21.000 Einwohner. Diverse Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten sind vorhanden. Friesoythe ist zudem an das Bundesfernstraßennetz über die Bundesstraße B 72 angeschlossen, welche Friesoythe indirekt mit den Bundesautobahnen A 28 und A 1 sowie der Bundesstraße B 401 verbindet. Über die B 72 erreicht man die ca. 25 km weit entfernte Kreisstadt Cloppenburg. Über die B 401 ist die ca. 30 km weit entfernte Stadt Oldenburg zu erreichen.

In Friesoythe befinden sich Kindergärten, Grundschulen, Gymnasium, Oberschule, Realschule, Berufsbildende Schulen und eine Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und Sprache. Auch sind diverse Arztpraxen sowie ein Krankenhaus vorhanden.

Friesoythe grenzt sowohl an das Emsland wie auch an das Ammerland - ein unendlicher Lebensraum für Ruhe, Erholung und Entspannung. Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Ob an der Thülsfelder Talsperre oder in den Flusstälern von Marka und Soeste, hier kann man sich wirklich „vor der Haustür" erholen.

Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein ist der Besuch des Tier- und Freizeitparks Thüle.
Spaß und Fitness verspricht der Kletterwald in unmittelbarer Nähe der Thülsfelder Talsperre sowie das Wellnessbad, Tennisplätze und Tennishalle, Reitplätze und Reithallen sowie ausgeschilderte Nordic Walking - Strecken.

Energieausweisdaten
Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 204,9 kWh/(m²a), Bj. 1986, Erdgas, Energieeffizienzklasse G