Wohnhaus mit viel Platz und großem Grundstück in Markhausen

Objekt-ID: 016-1231

Dieses Wohnhaus mit ca. 240 m² Wohnfläche und 10 Zimmern bietet ausreichend Platz für eine Großfamilie oder Mehrgenerationenlösung. Die Immobilie wurde ca. 1959 errichtet. Die Aufstockung des Obergeschosses sowie die Wohnzimmererweiterung erfolgten ca. 1974. Der Wintergarten wurde ca. 2002 angebaut.

Die Aufteilung ist wie folgt:

Erdgeschoss
großes Wohnzimmer mit Wintergarten und Terrassenzugang, Schlafzimmer, Küche mit angrenzendem Esszimmer mit Kamin, Büro, WC, Bad mit ebenerdiger Dusche, Badewanne und zwei Waschbecken

Obergeschoss

6 Zimmer, WC und Vollbad

Im teilunterkellerten Keller befinden sich zwei Vorratsräume.

Das an das Wohnhaus angebaute Stallgebäude wurde ca. im Jahr 1970 errichtet und hat eine Nutzfläche von ca. 65 m².

Auf dem 1.978 m² großem Grundstück befindet sich eine Doppelgarage mit Geräteraum. Die Nutzfläche beläuft sich auf ca. 53 m² und wurde ca. 1974 erstellt.

Kaufpreis: VHB € 160.000,- zzgl. Käuferprovision

Lage
Markhausen befindet sich im Oldenburger Münsterland im Landkreis Cloppenburg und ist ein Ortsteil der Stadt Friesoythe. Die Stadt Friesoythe liegt ca. 8 km entfernt. Markhausen hat ca. 2.200 Einwohner, einen Kindergarten, eine Grundschule und verfügt über ein aktives Vereinsleben.

Am südwestlichen Ortsrand von Markhausen fließt die Marka, südlich davon liegt das große Landschaftsschutzgebiet Markatal. Das Naturschutzgebiet Markatal ist über weite Abschnitte naturnah erhalten geblieben. Das Markatal ist als Lebensraum vieler bedrohter Pflanzen- und Tierarten geschützt. In seinem Zustand noch ursprünglich ist das Tal im Bereich des Naturschutzgebietes südlich von Markhausen mit Röhricht- und Sumpfbereichen. Hier besteht eine schöne Aussicht über das Markatal.

Die Thülsfelder Talsperre ist ca. 8 km vom Wohnsitz entfernt. Das herrliche Urlaubsgebiet in mitten von urtümlichen Wäldern mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, Seen- sowie Heidelandschaft erstreckt sich auf eine Fläche von 468 Hektar und ist bereits 1937 unter Naturschutz gestellt. Die Landschaft lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Viele Fahrrad- und Spazierwege befinden sich in der Umgebung. Auch die "Kleinen" kommen zu Ihrem Recht: Badestrand, Tierpark oder auch der Kletterwald bieten viel Spaß.

Energieausweisdaten

Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 227,9 kWh/(m²a), Bj. 1959, Hzg. 2001, Heizöl, Energieeffizienzklasse G