Geno-Bürger-Windpark GmbH

Projektierung Windpark Heinfelde

In Zusammenarbeit mit der Volksbank Oldenburg eG arbeiten wir an dem Projekt Geno-Bürger-Windpark GmbH in Heinfelde. Mit dem Bürgerwindpark möchten wir für die Bürger der Stadt Friesoythe einen finanziellen Nutzen erbringen, die Energiewende aktiv mitgestalten und dabei die "Betroffenen" zu "Beteiligten" machen.

Speziell für die Projektierung des Windparks haben wir die Geno-Bürger-Windpark GmbH gegründet. Im Dezember 2016 gab es dann die Genehmigung für die Errichtung des Windparks.

Am Standort Heinfelde werden 5 Windkraftanlagen vom Typ ENERCON E 115 mit einer Nennleistung von je 3.000 kW errichtet. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rd. 27 Mio. Euro.

Unser Ziel ist es, dass alle 5 Windkraftanlagen bis Ende 2017 errichtet und am "Netz" sind.

25% der Investitionssumme, d.h. rd. 6,7 Mio. Euro werden von den beteiligten Grundstückseigentümern (rd. 2,7 Mio Euro) und weiteren Bürgern/innen der Stadt Friesoythe (rd. 4 Mio. Euro) als Eigenmittel in Form von Beteiligungen eingebracht.

Interessierte, volljährige Bürger/innen der Stadt Friesoythe können sich an der zu gründenden Windpark-Genossenschaft beteiligen.

Ein ausführlicher Beteiligungsprospekt sowie Informationen über das Zeichnungsverfahren wird dazu demnächst herausgegeben.

Interessieren Sie sich für eine Beteiligung an der Windpark-Genossenschaft - dann tragen Sie sich direkt in unsere Interessentenliste ein. Wir melden uns sobald uns weitere Informationen zur Verfügung stehen.