Einblicke in die Azubi-Welt

Bühne frei für ... LARA

"Eins kann ich dir sagen, langweilig wird es nicht."

Moin ich bin's, Lara Sprock und Auszubildende im dritten Ausbildungsjahr. Vor Kurzem habe ich meine schriftliche Abschlussprüfung geschrieben und nun steht noch die mündliche Prüfung an. Schon verrückt wie schnell die Zeit vergeht.

Zurzeit arbeite ich in der Filiale Barßel und unterstütze dort den Service. Ganz am Anfang meiner Ausbildung habe ich im Betriebsbereich in Friesoythe gearbeitete. Es folgte der Serviceeinsatz in verschiedenen Geschäftsstellen, sowie der Einsatz in der Kreditabteilung. Ich bin während meiner Ausbildung richtig viel rum gekommen. Du besuchst unter anderem  die Genossenschaftsakademie in Rastede. Hier lernst du, zusätzlich zum Blockunterricht, vieles für deine Berufsausbildung und wirst bestens versorgt. Das alles ist sehr interessant und abwechslungsreich. Die verschiedenen Bereiche, die du während der Ausbildung durchläufst, helfen dir dabei deinen Wunscharbeitsplatz zu entdecken. Ich persönlich habe gemerkt, dass mir der Kundenkontakt besonders wichtig ist. Aus diesem Grund strebe ich nach der Ausbildung die Kundenberatung an. Eins kann ich dir sagen, langweilig wird es nicht. Jede Woche wirst du mit neuen Themen konfrontiert und es wird dir Schritt für Schritt dabei geholfen, die perfekte Lösung auszuarbeiten.

Am Anfang meiner Ausbildung war ich sehr aufgeregt, da ich niemanden in der Bank kannte. Doch die Nervosität verflog schnell. Die Kollegen sind alle total hilfsbereit und sehr nett. Ich hatte schnell das Gefühl, zum Team zu gehören. Die Werte, die für eine Genossenschaftsbank stehen, werden hier auch im Alltag vertreten. Und aus diesem Grund fühle ich mich hier auch total wohl.

Nach meinem Arbeitstag verbringe ich am liebsten die Zeit mit meiner Familie oder mit meinen Freunden.
Vielleicht konnte ich dich überzeugen, bei der Spar- und Darlehnskasse eG Friesoythe eine Ausbildung zu starten. Solltest du Fragen haben, kannst du mir gerne per E-Mail schreiben. Ich freue mich auf dich.

Liebe Grüße   
Lara Sprock