Spende für die Ersatzbeschaffung einer Digitalorgel in der St. Ludger Kirche Neuscharrel

Spadaka unterstützt die Ersatzbeschaffung mit 2.000 Euro

Mit der Überreichung einer Spende der Spadaka-Stiftung in Höhe von 2.000 Euro sorgten Johannes Wilke und Tammo Klöver von der Spadaka bei den Verantwortlichen von Kirchenausschuss und Pfarrgemeinderat in Neuscharrel für wahre Freude. Die Spende stellt einen wesentlichen Beitrag zur Anschaffung einer neuen Digitalorgel für die St. Ludger Kirche in Neuscharrel dar.


Die Pfeifenorgel aus dem Jahr 1947 kann nicht mehr repariert werden. Der Ersatz dieser Orgel wurde mit den Mitgliedern des Ortsrates Neuscharrel, sowie den Mitgliedern des Kirchenausschusses St. Marien und verschiedenen Orgelsachverständigen beschlossen. Einstimmig wurde festgelegt, dass eine Digitalorgel angeschafft werden soll. Eine solche Orgel kostet ca. € 20.000,00 und beansprucht weniger Platz auf dem Orgelboden. Der neu geschaffene Platz kommt den Chören zugute. Die vertraute Optik der Pfeifenorgel bleibt hingegen erhalten.

v.l. Johannes Wilke (Spadaka), Hans Werner (Kirchenausschuss), Wilma Thoben-Esens (Pfarrgemeinderat), Werner Fuhler (Kirchenausschuss) und Tamma Klöver (Spadaka) vor der zu ersetzenden Orgel