Der Region eng verbunden

Nikolaus Hüls feiert 25. Dienstjubiläum bei der Spar- und Darlehnskasse eG

Nikolaus Hüls, Vorstandsmitglied der Spar- und Darlehnskasse eG, feiert am 01. Januar sein 25. Dienstjubiläum. Nach der Ausbildung zum Bankkkaufmann im Jahre 1981 war Nikolaus Hüls in der Privatkundenberatung in einer regionalen Bank tätig. Zum 01. Januar 1992 wechselte er zur Spar- und Darlehnskasse eG und übernahm die Leitung des Marktbereiches Friesoythe sowie die Aufgaben in der Vertriebssteuerung und dem Marketing. Bis zum Jahr 2004 folgten zahlreiche Qualifizierungsseminare an der GenoAkademie in Rastede und an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur mit dem Abschluss "Dipl. Bankbetriebwirt ADG". Im Jahr 2004 wurde ihm Prokura erteilt.

Zum 01. Januar 2010 wurde Nikolaus Hüls zum Vorstandsmitglied der Spar- und Darlehnskasse eG bestellt. Im Rahmen der Aufgabenteilung des Vorstandes ist er für den bereich Markt zuständig. Durch sein ehrenamliches Engagement setzt er sich seit Jahren für die Region ein. Zu nennen wäre hier seine Mitwirkung in Kirchengremien der katholischen Kirchengemeinde Gehlenberg, der Dorfgemeinschaft Neuvrees, im Handels- und Gewerbeverein Friesoythe und aktuell im Förderverein St.-Marien-Hospital e.V.. Auch überregional ist sein Rat in verschiedenen Gremien der Genossenschaftsorganisation gefragt.

Herzlichen Glückwunsch!