Baumpflanzaktion in Altenoythe

Caritas-Verein Altenoythe e.V. feiert 50. Jubiläum

Als Symbol für das 50-jährige Bestehen und die Entwicklung des Caritas-Vereins Altenoythe e.V., pflanzt jede Einrichtung im Jubiläumsjahr einen Amberbaum.

Es soll an die Wurzeln der Einrichtung erinnern und gleichzeitig ein nachhaltiges Zeichen für Verbundenheit und Entfaltung setzen. Die Spar- und Darlehnskasse eG, als regionale Bank vor Ort, unterstützt mit Freude diese tolle Einrichtung und durfte im Januar einen Baum, mit der Unterstützung von zwei Bewohnern, pflanzen.

 

Bild: Caritas-Verein Altenoythe e.V.

v.l. Bewohner-Vertreter Christian Quast, Hausleitung Svantje Ahlrep, Gruppenleitung-Tagesstruktur Natascha Lüken, Bewohner Alfons Schwienhorst, Einrichtungsleitung Rita Moormann und Vorstand Spadaka Johannes Wilke.