NWZ-Zeitungsartikel vom 29. Oktober 2020